Workshop Tierfotografie Hunde & Pferde bei den Kiowa Stables

Exklusiver Tagesworkshop „Tierfotografie“

bei den KIOWA STAPLES in 76571 Gaggenau-Winkel am 29.08.2015

 

Allen Foto- und Tierfreunden bieten wir einen exklusiven Fotoworkshop  „Tierfotografie“ Hunde & Pferde auf der Anlage der KIOWA STABLES für Anfänger und Fortgeschrittene an. Es werden alle Themen der Tierfotografie von Hund & Pferd durchgenommen. Portraits und Bewegung.

Teilnehmerzahl begrenzt: 8 Personen (schon einige Plätze vergeben)

Workshopgebühr: 150,00 Euro (Anmeldung verbindlich über www.dog-pictures.de)

Verpflegung: 10,00 € für Kaffee, Brezeln, Kuchen pro Person.

Der Workshop findet bei jeder Witterung statt.

Teilnehmerhunde: Die Teilnehmer können kompatible und an Pferde gewöhnte, eigene Hunde mit gutem Grundgehorsam gerne mitbringen. Wenn Sie ein „Helferchen“ mitbringen, das ein Auge auf Ihren (und die anderen Hunde) wirft, ist es herzlich eingeladen mitzukommen.

Voraussetzungen: Eine digitale Spiegelreflex oder Bridge mit Tele-Objektiven.
Ausserdem mitzubringen: Speicherkarten, Ladegeräte, Handbuch der Kamera, evtl. Laptop usw..
Dem Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk. Wenn Sie ein eigenes Modell mitbringen, Spielis und Leckerchen, also alles was den Modells Spass macht .-))

Geplanter Ablauf:

Beginn 9.00 Uhr: Kurze Kennenlernrunde mit den einzelnen Teilnehmern

Einführung in den manuellen Modus Deiner Kamera. Kleine praktische Übungen zur richtigen Belichtung.

Grundlegende Kameraeinstellungen, Blende-Verschlusszeit – ISO-Wert. Im Anschluss erhölt jeder Teilnehmer Workshopunterlagen in denen die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengfasst sind.

Praktischer Teil: Learning by doing ist die Devise.

Ja nach Wetterlage und Kopplebelegung beginnen wir mit den Hunden oder den Pferden.

Wir üben in unterschiedlichen Locations Portraits und Hunde/Pferde in Bewegung. Kamera- und Belichtungseinstellungen für die Anforderungen „„Bewegung & Portrait“.

Tipps zu Bildaufbau, Perspektive, Aufnahmestandort etc.

Je nach Wetterlage/Hitze/Sonnenstand machen wir mittags eine Pause. Dafür können wie wir dann noch die hoffentlich scheinende Abendsonne für tolle Aufnahmen nutzen…. open End also
Per Mail oder Facebook gebe ich auch im Anschluss noch Anregungen/Tipps zu den Bildern. Gerne erstelle ich im Anschluss an den Workshop eine geschlossene Gruppe in Facebook in der die Teilnehmer sich weiter austauschen können.

Ein Workshop ist zum Fragen da! Also fragt mir ein Loch in den Bauch, dafür bin ich da. Es gibt keine dummen Fragen. Ich freu mich auf meine Teilnehmer und ihre Models.

 

[vfb id=’11‘]