Sie möchten einfach besser fotografieren können? Oder kommen alleine nicht weiter und sind frustriert?

Ich bitte Workshops  und Einzelcoachings zu vielen Themen der Fotografie an. Meine WS und EZ sind praktisch orientiert. Learing by doing ist meine Devise. Sie sehen was in der Kamera passiert und dadurch erschliesst sich auch sich auch die abstrakte/trockene Theorie. Und auch nach dem Coaching lasse ich Sie bei Fragen nicht im Stich.

Ich halte meine Workshops klein. Das heißt, bei mir werden sie nie einer von vielen sein, sondern es wird auf jeden Teilnehmer und seine Probleme eingegangen. Und das ohne Zeitdruck.

Ziel meiner WS und EZ ist es, dass Sie das Prinzip „Belichtung“ verstehen und auch umsetzten können. Wenn sie das verstanden haben, haben Sie die Basis für alle Sparten der Fotografie begriffen. Worauf sie dann später ihr Augenmerk legen ist Ihre Entscheidung, aber alles ist mit ein bisschen Übung und Ehrgeiz zu erlernen. Fotografieren ist ein bisschen wie Autofahren lernen, am Anfang denkt man an so viele Sachen die man beachten muss, hat man aber erst mal ein bisschen Routine erhalten, fährt man – und denkt nicht mehr großartig darüber nach was man alles machen muss.

Die Termine für die Einzelcoachings werden immer ganz individuell mit dem Teilnehmer abgestimmt.

Für Fragen zu meinen WS und EZ stehe ich immer gerne zur Verfügung!

Der Mathes