Früh am Morgen mit der Yumilante im Wald, das hat was, trotz kalter Finger und kalter Füße!

Meine neuen Workshoptermine sind online, schauen Sie doch einmal rein! Vielen Dank!

Hey Maaathes! Es soll Schnee kommen?
Hmmm Yuma! Nee glaube ich irgendwie nicht, wir sind hier eher Matschgebiet!
Und wann kommt der Matsch Mathes?
Der ist schon da Yuma! Spätestens heute Mittag wirst du ihn wieder aufsammeln.
Prima Maathes, Matschtoben find ich auch geil!
Dann bin ich ja zufrieden Yuma … aber sowas von .-))

Hier finden Sie meine Terminplanung bis Juni 2015:

21. 02. 2015: Gruppenworkshop für Anfänger- und Fortgeschrittene

14. 03. 2015: Gruppenworkshop für Anfänger- und Fortgeschrittene

11.04.2015: Gruppenworkshop für Anfänger- und Fortgeschrittene

24./25. 04.2015: 2-Tages-Workshop „Bayrischer Wald“ für Anfänger- und Fortgeschrittene (begrenzt auf 10 Teilnehmer). (Preis 2-Tage: 320,00 €)

16.05.2015: Gruppenworkshop für Anfänger- und Fortgeschrittene

14.06.2015: Gruppenworkshop für Anfänger- und Fortgeschrittene Hundeschule Pfotenspuren/Bad Mergentheim (bei mehr als 8 Anmeldungen wird ein zweiter Termin am 13.06.2015 angesetzt werden und die Teilnehmer werden eingeteilt.
(Sonderpreis 120,00 €)

Preise Gruppenworkshops in Hennef oder in den Siegauen inkl. Verpflegung und Workshopunterlagen 175,00 €

 

Es werden alle Themen der Hundefotografie durchgenommen:

Je nach Wetterlage werden wir auch je ein Spezialthema als Schwerpunkt setzten. Wasseraction, Bewegung, avaible light usw. Diese Themen werden rechtzeitig bekannt gegeben. Auch der Workshop-Ort wird noch festglegt.
Einführung in den manuellen Modus Deiner Kamera.
Blende-Verschlusszeit – ISO-Wert, Kameraeinstellungen, Bilder richtig belichten, Bildaufbau, Bildgestaltung Perspektive, Aufnahmestandort etc., Anschliessende Bildbesprechung und weiterer Support bei Mathias Ahrens per Mail.
Jeder Teilnehmer erhält zum Abschluß ausführliche Workshopunterlagen.

Voraussetzungen: Eine digitale Spiegelreflex oder Bridge mit Tele-Objektiven. Ausserdem mitzubringen: reichlich Speicherkarten, Ladegeräte, evtl. Laptop usw., Feste Kleidung und Schuhwerk.

Die Workshops müssen verbindlich gebucht werden. Eine Absage kann nur bis 10 Tage vor de, Workshoptermin entgegengenommen werden. 50 % der Workshopgebühr müssen vorab entrichtet werden. Sollte ein Teilnehmer kurzfristig verhindert sein, kann ein anderer Workshoptermin belegt werden oder der Teilnehmer kann den Workshop in ein Einzelcoaching umwandeln.